Kostenloser Versand  | Kundenkarte mit Treueprämie  | Einwandfreier Rücknahmeservice
de | fr
Einloggen  | Newsletter  |  Hilfe  |  Wunschliste
BLICKEN SIE EXKLUSIV HINTER DIE KULISSEN VON SINA
ZUR KAMPAGNE
<
>
Unternehmensgeschichte Mode Bayard
 
1912
Eröffnung eines kleinen Gemischtwarengeschäfts in Visp durch die Familie Bayard
 
1947
Das Gemischtwarengeschäft wird zum reinen Bekleidungsunternehmen. In der zweiten Generation bringen Alfred & Adele Bayard «Mode Bayard» aus äusserst bescheidenen Anfängen zu regionaler Bedeutung. Vor allem durch den persönlichen Kundenkontakt wurde Bayard im deutschsprachigen Oberwallis praktisch zum Synonym für Bekleidung. In vielen Familien gehörte es zur Tradition, dass die Anzüge für alle grossen Ereignisse des Lebens
von der Firmung bis zur Hochzeit bei Bayard gekauft wurden.
 
1989
Fredy Bayard übernimmt das Modehaus von seinen Eltern und entwickelt das Unternehmen zusammen mit seiner Frau Silvia im Wallis weiter. Bis 2003 werden sowohl im Unter- als auch im Oberwallis 10 weitere Filialen eröffnet. Bayard wird zum führenden Modeunternehmen im Wallis.
 
2003
Fusion der Mode Bayard und der Mode Wartmann AG zur Be + We Bayard Wartmann AG.
 
2005
Integration der Mode Ehrbar in Biel mit Standorten in Brügg und Biel
 
2006
Integration von drei Loeb-Filialen unter dem Label Mix
 
2008
Fredy & Silvia Bayard übernehmen die restlichen Anteile der Loeb Gruppe und werden zu 100% Eigentümer der Mode Bayard Group.
 
2010
Integration der Krause Senn AG mit 6 Filialen in Zürich und Umgebung und dem Marc O’Polo Shop im Sihlcity sowie dem Esprit Shop im Wankdorf-Center Bern. Zudem beteiligt sich die Mode Bayard Group an der Protexa Online AG und steigt somit in den textilen Onlinehandel ein.
 
2011
Übernahme der Mehrheit an der Protexa Online AG und Eröffnung einer zusätzlichen Krause-Filiale in Zug. Der Onlinehandel wird neu ebenfalls von Bern aus betrieben. Somit ermöglicht die Bayard Wartmann AG der Kundschaft auf sämtlichen Kanälen bei ihr einzukaufen.
 
2012
Eröffnung an bester Lage in Bern eines House of Gerry Weber und Übernahme der Kottmann Damenmode AG in Sursee. Die Filiale in Sursee wird neu unter dem Label Krause geführt.
 
2013
Eröffnung eines Marc Cain Stores in Bern, einer Bayard Filiale im Einkaufszentrum Stücki in Basel und eine Mode Ferrero Filiale am Place du Midi in Sion. Übernahme von 28 Filialen der Schaad Mode AG. Die Schaad Mode AG wird rückwirkend auf den 01. Januar 2013 in die Mode Bayard AG fusioniert. Fredy und Silvia Bayard übernehmen per 1. November 2013 die Gerry Weber Schweiz AG inkl. der beiden HoGW Filialen in Biel und Frauenfeld.
 
2014
Eröffnung von drei Bayard Co. Ltd. Filialen im Einkaufszentrum Westside Bern, Solothurn und Bern Bahnhof. In Aarau, Brügg, Interlaken, Langnau, Martigny, Münsingen, Thun, Uster und Zürich werden neun HoGW Filialen eröffnet. Neueröffnung der Stores Comma und s.Oliver im Einkaufszentrum Westside Bern sowie Marc O’Polo in Thun, Soccx in Rapperswil und Tommy Hilfi ger im Einkaufszentrum Sihlcity Zürich.
 
Die ehemaligen Schaad Filialen Luzern und Burgdorf werden nach einem Umbau unter neuen Labels wiedereröffnet – Krause in Luzern und Bayard in Burgdorf. Übernahme eines Ladenlokals der Cinema Superstore AG an der Bahnhofstrasse in Chur per 1. September 2014 sowie der Neueröffnung einer Krause Filiale an der Poststrasse ebenfalls in Chur. Im Dezember 2014 wird in Basel ein Marc Cain Stores eröffnet.
 
2015
In Basel an der Freie Strasse 12 wird an bester Lage eine House of Gerry Weber eröffnet. Zudem wird die Filiale de Vill Hochdorf in ein House of Gerry Weber umgewandelt und im April 2015 wiedereröffnet. Aus der Filiale Schaad Winterthur wird ein House of Gerry Weber.
Im August 2015 Eröffnung von 2 Flagshipstores an der Marktgasse in Bern. In der Marktgasse 45 wird ein Erlebnishaus für Damen unter dem Label Bayard Co. Ltd. Women eröffnet. An der Marktgasse 27 rundet im stadtbekannten Vaucher Haus mit dem letzten funktionierenden Paternoster ein Erlebnishaus für Herren unter dem Label Bayard Co. Ltd. Men das Angebot der Mode Bayard Gruppe in Bern ab.
 
2016
Eröffnung eines Bayard Co. Ltd. Women an der Nidaugasse 45 in Biel. In Brig wird die Bayard Damen Filiale umgebaut und unter dem Label Bayard Co. Ltd. eröffnet. Im gleichen Zug wird auch die Bayard Herren Filiale integriert. Zudem wird im April 2016 in Brig ein House of Gerry Weber eröffnet. Im September 2016 wird die Krause Filiale im Einkaufszentrum Sihlcity in Zürich umgebaut und unter dem Label Bayard Co. Ltd. eröffnet.
 
Die Mode Bayard Gruppe betreibt gemäss heutigem Stand 76 Filialen. 40 Fachhandelsgeschäfte unter den Namen Bayard, Bayard Co. Ltd, de vill, Ehrbar, Femina, Heterogen, Krause, Mix, Mode Madame, Schaad, Wartmann und Wormser sowie 35 Stores unter den Labels Esprit, Street One, Marc O Polo, Gerry Weber, Marc Cain, Cecil, Hallhuber sowie 2 Outlets und einem Online Shop unter modebayard.ch.

 
Fredy Bayard

Silvia Bayard

Die Geschichte von Mode Bayard

ZEITLOSER STIL

SEIT 1912

Newsletter

Jetzt Anmelden
Trends, Angebote und Aktionen per E-Mail erhalten. Melden Sie sich jetzt hier für den Newsletter an. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Abmelden ist jederzeit möglich.

Folgen Sie uns über Social Media

Mode Bayard
modebayard.ch ist ein angesagter Onlineshop für Mode mit vielen Topmarken, die sich gegenseitig ergänzen und ein abgerundetes und vielfältiges Sortiment präsentieren. Bei der Sortimentsauswahl wurden diejenigen Marken-Artikel ins Sortiment aufgenommen, die garantiert ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aufweisen. Eine umfassende Auswahl an besten Markenartikeln aus den Bereichen Damen- und Herrenmode erhalten Sie innerhalb der Schweiz versandkostenfrei nach Hause geliefert. Alle Marken finden Sie zu reduzierten Preisen in unserem Outlet-Shop, selbstverständlich auch da portofrei! Vergessen Sie die Ladenöffnungszeiten und geniessen Sie einen schnellen, stressfreien, kundenorientierten und bequemen Einkauf direkt bei Ihnen zu Hause. Ausserdem belohnen wir Kundentreue! Alle Ihre Einkäufe, welche Sie bei modebayard.ch oder in einer unserer Filialen der Mode Bayard Group zu regulären Preisen tätigen, werden zu einer Treueprämie addiert. Erreicht Ihre Einkaufssumme CHF 1'000.- erhalten Sie einen Gutschein im Wert von CHF 50.-, welchen Sie bei Ihrem nächsten Einkauf online oder in all unseren Filialen einlösen können. Natürlich dürfen Sie den Gutschein auch weiter verschenken. Sie sollen sich auch bei der Auswahl der Zahlungsart wohlfühlen, daher bieten wir nebst der bequemen Kreditkarten- und PayPal-Zahlung auch die herkömmliche Rechnung an. Zu unserem umfangreichen Kundenservice gehören ausserdem optimierte Versandformate, die Datensicherheit rund um unsere Homepage, sowie der Rücknahme- und Geschenkeservice. Die Mode von modebayard.ch besteht aus zahlreichen Brands für Menschen, die bequeme und modische Kleidung zu attraktiven Preisen shoppen möchten. Bei modebayard.ch gibt es eine grosse Auswahl an Outfits für Schule, Alltag, Business, Freizeit oder Ausgang. Für Frauen, die den modischen Trend verfolgen, hat modebayard.ch wir u.a. die Marken Esprit, s.Oliver, Marc Cain, Tommy Hilfiger, Vero Moda, Gerry Weber, Tom Tailor, Street One und Pepe Jeans im Angebot. Herren finden bei uns Boss Orange, Scotch&Soda, Esprit, Tom Tailor, Camel Active, s.Oliver und viele mehr.